Krebscafe

Betroffene Frauen berichten vom Umgang mit der Diagnose.

 

Podcast &
Cafe

Betroffene Frauen berichten vom Umgang mit der Diagnose.

Herzlich willkommen im Podcastcafe !

Hier findest  du persönliche Geschichten, Interviews, Gedankenanstöße und Informationen rund um die Diagnose Brustkrebs.

Nimm dir eine Kaffee und setze dich einen Moment zu mir.

Wenn du mit deiner Geschichte Mut machen möchtest, oder erzählen möchtest, wie du die körperlichen und psychischen Herausforderungen gemeistert hast, schreibe mir.  Ich freue mich über jede Idee, jeden Gedankenanstoß, jede Anregung.

 

Es-ist-Brustkrebs@web.de

Podcast / Infotalk 1

Der Weg durch die Akuttherapie - Teil1

In diesem Podcast informiere ich dich, was die Diagnose Brustkrebs medizinisch für dich ganz konkret bedeutet. Ein herausfordernder Weg liegt vor dir – von der Diagnose Brustkrebs, über die 4 Säulen der Behandlung, bis zum Ende der Akuttherapie. Oft wird es dir gut gehen, aber nicht immer. Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

 

Podcast / InfoTalk 2

Der Weg durch die Akuttherapie
- Teil 2 - Die Chemotherapie

Wenn man Chemo hört, laufen Bilder vor dem inneren Auge ab. Ist Chemo so, wie man sie sich vorstellt?  Wie wirkt sie? Wie läuft eine Chemo ab? Was erwartet dich ganz konkret?

Dieser Infotalk hilft dir, die diffuse Angst vor der Chemo zu nehmen. Ganz nach meinem Motto: Wissen frisst Angst.

i

Podcast /Infotalk 3

Der Weg durch die Akuttherapie - Teil 3 - Die Strahlentherapie

Die Strahlentherapie ist die letzte Säule deiner Akutbehandung und ein wichtiger Teil, für deine Chance auf eine dauerhafte Heilung.

Dieser Podcast beantwortet dir einige Fragen zur Strahlentherapie.  Wie wirkt die Bestrahlung?  Bestrahlung trotz Chemo?   Und wie ist der konkrete Ablauf?

 

Podcast/ infotalk

Fatigue

Ist Fatigue nur ein anderes Wort für Müdigkeit?

Zumindest entspricht es so der Übersetzung. Doch Fatigue ist eine Müdigkeit, die nicht durch Schlaf auskuriert werden kann. In diesem Podcast hörst du, was die Ursachen für das Fatiguesymptom sein können, wie man es medizinisch behandeln kann und was du selbst dagegen tun kannst. Auch erhältst du Tipps, für den Alltag und  ich erzähle dir, wie ich persönlich Fatigue meiner Familie und meinen Freunden beschreibe.

 

Podcast

Martina

Narben braucht man nicht verstecken

Heute rede ich mit Martina aus Berlin. Martina hatte mehrere OPs, die nicht alle gut verlaufen sind, weder medizinisch noch optisch und keine Frage – psychisch ist so ein Verlauf auch eine Herausforderung. Aber genau durch diese schwierige, zeitaufwendige und anstrengende Situation ist Martina heute eine Frau mit beeindruckender Ausstrahlung – schön und stark

 

Podcast

Francesca

Francesca ist jung (31), schön, lebensfroh, voller Zukunftspläne mit ihrem Partner… und es kommt die Vollbremsung. Die Diagnose Brustkrebs. Francesca erzählt, wie sich ihr Leben verändert hat.

Podcast

Jennifer

Jennifer wurde nach der Diagnose: „Es ist Brustkrebs“, eine Chemo empfohlen. Klar hatte sie Vorstellungen davon, was jetzt auf sie zukommt. Aber stimmen ihre Vorstellungen mit der Realität überein? Jennifer berichtet von Ihrer Chemotherapie und  über ihre Erfahrungen.

 

Podcast

Andrea

Im Juni 2020 erhält Andrea sowohl die Diagnose Brustkrebs, als auch die Diagnose Knochenmetastasen. Damit ist ihr Krebs nicht mehr heilbar.
Andrea erzählt offen, was die Diagnose für sie bedeutet und welche Zukunftspläne sie jetzt umsetzt, statt sie auf irgendwann mal zu verschieben.

Podcast

Claire

Brustkrebs – eine Diagnose, die kein Alter kennt

Claire – eine junge und taffe Frau, erlebt eine  Vollbremsung auf der Beschleunigungsspur des Lebens.

Claire trifft die Diagnose in einem Alter, in dem man eigentlich andere Gedanken und Pläne im Kopf hat. Die Diagnose ist hart, für sie, für Ihre Familie aber auch für ihre kleine Tochter.

„Brustkrebs ist gut heilbar“, doch diese Prognose stimmt bei Claire nicht. 

Claire sieht die Betroffenheit der Anderen, möchte aber dennnoch, dass man mit ihr offen und ehrlich umgeht.

 

Podcast

Sandra

Gabi und Sandra (von Freunden Polli genannt) reden über das Tabuthema Tod

Auch darüber muss gesprochen werden.

Mit der Krebsdiagnose ist der Tod ganz schnell ein stummer Anwesender, zumindest in unserem Kopf. Aber drüber reden… nicht leicht…und doch so wichtig.

Das Motto von Sandra Polli Holstein ist: Nimm dich selbst und das Leben nicht zu ernst, akzeptiere das Schicksal und mach das Beste daraus. Mit Lebensfreude, Respekt, Demut und mit ganz viel Liebe!

Wenn ihr mehr von Sandra erfahren möchtet, google mal, es lohnt sich.

Tipp: Pollis Seitenblick

Podcast

Imke

Brustkrebs – Nicht jeder Weg ist beschwerlich

Imke ist  eine Frau, die ihre Lebensfreude nie verliert, auch nicht nach ihrer Brustkrebsdiagnose.

Imke spricht von ihrem Prinzip der kleinen Schritte, wie wichtig die richtige Krankenhauswahl ist und erzählt, wie sie genau die Reha bekam, die für sie richtig war.

Ein Gespräch mit viel Humor und einigen praktischen Tipps.

 

 

Podcast

Sophie

Sophies Leben verändert sich nach der Brustkrebsdiagnose, aber ebenso das Leben ihrer Familie

Sophie ist Mutter von 4 Kindern und erhielt im Januar 2020, im Alter von 32 Jahren, die Diagnose Brustkrebs. Autentisch und berührend sowie mit viel Lebensenergie berichtet sie, wie sich das Familienleben verändert hat, was sie heute anders machen würde und wie es ihr gelungen ist, ein sicheres Netz für alle Familienmitgleider zu spannen.